Spezial Stative & Beleuchtungen

Motorisiertes XYZ Winkelstativ

Um vielen Objekten und Beobachtungsanwendungen gerecht zu werden, hat HIROX sowohl ein Senkrechtstativ auch ein Winklestativ mit +/- 90° Neigung entwickelt.

Der XY-Tisch ist drehbar und kann bei einigen Versionen in Höhe und Winkel verstellt werden. Der motorisierte Z-Achsen-Block (Z-Achsen-Bewegungslösung 0.05μm) ermöglicht eine automatische und präzise Scharfeinstellung bei Beobachtungen mit hoher Vergrößerung.

Die motorisierten XYZ Achsen können mit einer optionalen 3D-Maus frei gesteuert werden.

Großer motorisierter XY-Achsen-Tisch

Der große motorisierte XY-Achsen-Tisch ermöglicht die Beobachtung großer Proben mit einem effektiven Verfahrweg von 110 mm x 100 mm.

Zur Beobachtung transparenter und lichtdurchläßiger Proben ist eine hochintensive LED-Durchlichtbeleuchtung bereits eingebaut.

Brückenstative

Motorisierte X-Achse (oben): 500mm
Motorisierte Y-Achse (unten): 500mm
Schrittweite: 0.2 Mikrometer
Grundplatte: 1200x900x58mm
Musterplatte: 520x520mm
Breite innerhalb der Brücke: 640 mm
Tiefe innerhalb der Brücke: keine Beschränkung
Geringste messbare Höhe mit NPS bei 500mm Achsen: 1 Mikrometer
Maximale Last auf der Y-Achse: 15 kg
Maximale XY-Verfahrgeschwindigkeit: 10mm/Sek
Compatible with FB-E motorized and manual Z axis block as well as “Z-only” axis
XY-Controller inkl. für vollständige Steuerung mit der mitgelieferten HIROX-Software

Also available in 300×300, 1000×1000 or 1500×1500 mm

Horizontal Stative (T-Stative)

Speziell angefertigtes Stativ zur motorisiert horizontalen Inspektion von vertikal aufgestellten Objekten mit Gegengewicht:

Motorisierte X-Achse (unten): 500mm
Motorisierte Y-Achse (Höhenverstellung): 500mm
Schrittweite: 0.2 Mikrometer
Maximale XY-Verfahrgeschwindigkeit: 10mm/Sek
Compatible with FB-E motorized and manual Z-axis block as well as “Z-only axis”
Motorized Z axis: up to 80mm
XY-Controller inkl. für vollständige Steuerung mit der mitgelieferten HIROX-Software

Also available in 300×300, 1000×1000 or 1500×1500 mm

Flexi-Arm-Stativ

Großes Stativ mit verstellbarem Federgelenkarm
Als Tisch oder Rollstativ erleichtert es Beobachtungen von großformatigen Objekten
Einstellbarer Arbeitsbereich von 300 bis 1850mm
Kugelkopr mit 32mm Säule
Inklusive Ausleger für Halterung Hauptsteuereinheit/Lichtquelle
Gewicht: 12,0 kg
Großer XY-Tisch (AS-XYL) kann angebracht werden (separat erhältlich)

Kontakt-Stativ (Walzenstativ)

Hochpräzisionsstativ mit motorisierter Z-Achse speziell für die Kontaktbeobachtung bei sehr hoher Vergrößerung
Motorized movements: 30mm with 0.05µm (50nm) steps
Wird mit XY-Basis zur manuellen Feineinstellung geliefert

contact stand

Kuppel-Beleuchtung

Metall- und andere reflektierende Proben können besonders schwierig abzubilden sein, da überall dort, wo eine Lichtquelle direkt hinstrahlt, letztere auf der Probe reflektiert wird. Mit dieser speziell angefertigten Kuppel-Beleuchtung wird die Probe aus 360° diffus beleuchtet, sodass jegliche Reflektion verhindert wird. Besonders für herausforderne Proben wie metallische Kugellager ist die Kuppel-Beleuchtung von großem Nutzen.

Kuppel-Beleuchtung

Drehpunkt der Uhrmacherei ohne Dome-Beleuchtung

Drehpunkt der Uhrmacherei mit Kuppelbeleuchtung

UV-Beleuchtung

Ultraviolettes Licht liegt unter 380 nm außerhalb des sichtbaren Lichtspektrums und kann dazu verwendet werden, die Bildauflösung über die Grenze der Standard-Lichtmikroskope hinaus zu erhöhen. UV-Licht erhöht auch den Kontrast bestimmter Proben relativ zu ihrer Umgebung, da das Licht mit den Molekülen in der Probe selbst wechselwirkt. Ein Beispiel dafür sind Proteinkristalle.

UV-Ringlicht & Seitenbeleuchtung

10-Euro-Banknote mit sichtbares Licht

10-Euro-Banknote mit UV-Licht

Durchgelassenes polarisiertes Licht

Durch die Verwendung eines Filters mit dem Kondensor kann das Licht auf eine einzige Schwingungsrichtung beschränkt werden. Dieser Filter kann ein Bild verbessern, indem er die Lichtintensität und Blendung reduziert. Dies ist besonders bei transparenten biologischen Proben nützlich, da durch Änderung der Lichtrichtung verschiedene Elemente/Merkmale der Probe beobachtet werden können.